Lauf dich Fit

Aktuelle Laufkurse 2018

TagUhrzeitSportartÜbungsleiterTreffpunkt
ab DI 27.03.2018
( 11 Einheiten )
18:30Laufkurs für FortgeschritteneJens Falckvor der MTV Halle am Fuhrenkamp
ab DO 29.03.2018
( 11 Einheiten )
19:00Laufkurs für AnfängerFrank Dose, Jens Falckvor der MTV Halle am Fuhrenkamp
SA10:00 LauftreffFrank Dose, Jens Falckvor der MTV Halle am Fuhrenkamp

 

Lauf Dich Fit

Kurs-Ziele
In den 11-wöchigen Laufkursen werden mithilfe von verschiedenen Trainingsmethoden adäquate Trainingsreize gesetzt, um im Sinne der sportwissenschaftlichen Trainingsprinzipien eine optimale Entwicklung der sportlichen Leistungsfähigkeit zu forcieren und darüber hinaus eine Verbesserung in den jeweiligen Zielbereichen anzustreben. Ziel der Kurse ist die stufenweise Weiterentwicklung der motorischen Hauptbeanspruchungsformen unter Berücksichtigung der Zielgruppe (Anfänger bzw. Fortgeschrittene) im Kontext der Gesundheitsförderung und Prävention.

Der Zeitrahmen von 11 Wochen wurde aus zweierlei Überlegungen gewählt: Strukturelle Veränderungen durch gut dosiertes Training lassen sich erst nach 2-3 Trainingszyklen erkennen und daher ist es sinnvoll die Teilnehmer über zumindest einen Trainingszyklus zu begleiten. Aus gesundheitspsychologischer Sicht sind Veränderungen von Verhaltensweisen erst über diesen Zeitraum erkennbar. In Summe haben alle Maßnahmen das Ziel, die Verbesserung von koordinativen und konstitutionellen Fähigkeiten der Teilnehmer herbeizuführen und dienen damit dem übergeordneten Ziel der Stärkung physischer Gesundheitsressourcen.

Kurs-Inhalte
Die Inhalte des Kurses sind:
Das Erlernen/Verbessern der richtigen Lauftechnik sowie der Forcierung des Mittelfußlaufstils. Ein umfassendes Koordinationstraining mit dem Ziel der Verbesserung der Sensomotorik, die für das Laufen bedeutend ist. Ein fundiertes Krafttraining in funktioneller und funktionaler Sicht, sowie ein umfangreiches Dehn-, Mobilisations- und Beweglichkeitstrainingsprogramm runden die Inhalte des vorliegenden Konzepts ab.

Methoden
Das Erlernen der Lauftechnik erfolgt im Wesentlichen durch den Einsatz des „Lauf ABC“. In den jeweiligen Regenerationsphasen werden Videoanalysen durchgeführt um den aktuellen Status-quo zu sichern. Vermittelt wird die Technik mithilfe der Ganzheitsmethode (korrekte Grundtechnik wird demonstriert), der Teilmethode (Übungen werden in einzelne Teile aufgeteilt, unabhängig und einzeln voneinander geübt), dem differenziellen Training (Lauf ABC, Vorfußlauf, Mittelfußlauf, Fersenlauf etc.), sowie der methodischen Übungsreihe (vom Leichten zum Schweren, vom Bekannten zum Unbekannten…). Für die Stärkung der physischen Gesundheitsressourcen wird zum einen auf die Dauermethode (extensiv und intensiv), zum anderen auf eine sanfte Form der Intervallmethode (extensiv und intensiv) zurückgegriffen.

Zielgruppe
Der Anfänger-Kurs richtet sich an gesunde Frauen und Männer im Erwachsenenalter mit keiner oder wenig Lauferfahrung. Weitere Merkmale der Zielgruppe:
• ist überwiegend berufstätig und sucht einen Trainingsmodus, welcher sich neben der Berufstätigkeit umsetzen lässt.
• war bisher körperlich wenig aktiv.
• möchte einen gesundheitsorientierten Sport betreiben.
• ist konditionell in der Lage schmerzfrei einen Zeitraum von mind. 30 Minuten zu
laufen.

Der Fortgeschrittenen-Kurs richtet sich an gesunde Frauen und Männer im Erwachsenenalter mit Lauferfahrung. Weitere Merkmale der Zielgruppe:
• war bisher körperlich und läuferisch aktiv.
• möchte einen gesundheitsorientierten Sport betreiben und die Leistungsfähigkeit verbessern.
• ist konditionell in der Lage schmerzfrei einen Zeitraum von mind. 60 Minuten zu laufen.

Dauer
Die Dauer des Kursprogramms erstreckt sich über 11 Wochen mit Belastungswochen und Regenerationswochen. Die Kurseinheiten dauern 75 Minuten (Anfänger) und 90 Minuten (Fortgeschrittene), darüber hinaus gib es in den meisten Wochen zusätzliche Trainingseinheiten als Hausübung, welche am Ende der Einheit vom Trainer erklärt werden und mittels Handout an die Teilnehmer zur selbständigen Umsetzung ausgeteilt werden. Die grundsätzliche Kursplanung wird im Voraus mit dem detaillierten Stundenpensum pro Woche an die Teilnehmer übergeben (s. Teilnehmerunterlagen).

Materialien
Laufschuhe, Sportbekleidung und Herzfrequenzmessgerät (Anfänger-Kurs = wünschenswert / Fortgeschrittenen-Kurs = erforderlich)

Informationen vor Kursbeginn
Bevor die Teilnehmenden am Kurs teilnehmen, müssen alle Teilnehmenden die medizinische Checkliste, welche am ersten Lauftermin je Kurs verteilt wird, ausgefüllt und unterschrieben haben.

Anmeldungen für beide Kurse im Vorwege bei Jens Falck:
Telefon (mobil): 0178/1576146

Jens Falck und Frank Dose